Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten aus Luxembourg, Europa und der Welt. Alle Informationen, Bilder und Videos zu den Veranstaltungen und Aktivitäten der DTMD University.

Prof. Dr. Andreas Stavropoulos Mitglied im Exekutivausschuss
der European Federation of Periodontology EFP

Prof. Dr. Andreas Stavropoulos (Schweden), Dozent an der DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry wurde in den Exekutivausschuss der European Federation of Periodontology (EFP) gewählt. Die 1991 gegründete Europäische Föderation für Parodontologie (EFP) ist eine Dachorganisation von 37 nationalen wissenschaftlichen Gesellschaften, die sich der Förderung von Bildung, Forschung und Sensibilisierung in Theorie und Praxis der Parodontologie widmet. Sie vertritt aktuell über 14.000 Parodontologen aus Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten. Dazu Prof. Dr. Ralf Rössler, Dekan der…

Read More

Erster deutschsprachiger Masterkurs „M.Sc. für Implantologie und Parodontologie“

Die DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry mit Sitz im Schloss Wiltz in Luxemburg startet am 13. Dezember 2019 ihren ersten deutschsprachigen Masterkurs „M.Sc. für Implantologie und Parodontologie“. Der Studiengang findet in den Räumen der Zahnärztekammer in Mainz statt. TOP Dozenten aus Wissenschaft und Klinik referieren über aktuelle Entwicklungen in Theorie und Praxis, wobei der Fokus eindeutig auf der praktischen Implementierung und Umsetzung innovativer Technologien und Methoden liegt. Absolventen eines implantologischen- oder parodontologischen Curriculums können die Anrechnung…

Read More

EAP® Abutment

Hall in Tirol / Luxemburg. Prof. Dr. Mario Kern wurde mit dem Red Dot Award – Honourable Mention – für seine „Kleinste Revolution der Welt“ ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden nur 6% von 4.218 Einreichungen aus 48 Ländern mit einem Red Dot ausgezeichnet, was den Red Dot Award: Design Concept zu einer herausragenden Leistung macht.   Red Dot steht für die Zugehörigkeit zu den Besten in Design und Business. Unser internationaler Designwettbewerb, der „Red Dot Design Award“ wendet sich an alle,…

Read More

Nachruf

N a c h r u f Mit Trauer erfüllt uns die Nachricht vom Tod unseres Vorstandsmitgliedes Dr. med. Wolfgang von Heymann Er hat als Mitglied des Gründungsvorstandes das Institut für Manuelle Medizin an der University for Digital Technologies in Medicine & Dentistry, Luxembourg von Beginn an begleitet. Mit seinen weitreichenden wissenschaftlichen und praktischen Erfahrungen sowie seinen umfassenden nationalen und internationalen Kontakten in der Manuellen Medizin hat er den Aufbau des Institutes engagiert unterstützt. Wir haben einen immer freundlichen, umsichtigen…

Read More

Periimplantitis: Lokale Antibiose zur Therapieunterstützung

Neuer Beitrag von Prof. Dr. med. dent. Ralf Rößler und Dr. Torsten S. Conrad Implantate führen nur dann langfristig zum Erfolg, wenn eine gezielte Nachsorge periimplantäre 
Infektionen verhindert oder (frühzeitig) wirkungsvoll behandelt. Auch wenn die Datenlage noch gering ist, zeigen Anwendererfahrungen in diesem Zusammenhang, dass lokal applizierte Antibiotika als begleitende therapeutische Maßnahme 
in der nichtchirurgischen Perimplantitistherapie sinnvoll sein können…

Read More

Lucien André Reuter, DTMD IT- und Project Manager als
„Microsoft Innovative Educator Expert“ ausgezeichnet

Redmond/Wiltz, August 2019. Antony Salcito, Microsoft Vice-President Worldwide Education hat Lucien André Reuter, IT- und Project Manager bei der DTMD University Luxembourg zum zweiten Mal in Folge als „Microsoft Innovative Educator Expert“ (2019/2020) mit dem Certificate of Recognition ausgezeichnet Microsoft Innovative Educator Experts (MIE) sind Teil eines exklusiven Microsoft-Programms, das weltweit engagierte und motivierte Dozenten und Lehrende prämiert. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie zukunftsweisende digitale Technologien nutzen, um den Lernerfolg in ihren Vorlesungen und Übungen zu verbessern. Für…

Read More

DGOI und DTMD University unterzeichnen
Kooperations- und Anrechnungsvertrag

Wiltz, den 14. August 2019. Die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) vertreten durch ihren Präsidenten, Prof. Dr. Daniel Grubeanu, sowie ihren Geschäftsführer, Dr. Stefan Jung, und die DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry, vertreten durch ihren Präsidenten, Prof. Dr. André Reuter, haben im Rittersaal im Schloss Wiltz, dem Sitz der staatliche anerkannten und ISO-zertifizierten luxemburgischen Hochschule, einen weiterreichenden Kooperations- und Anrechnungsvertrag unterzeichnet. Dazu Dr. Stefan Jung: „Die Kooperation mit der DTMD University öffnet der DGOI neue…

Read More

Das Institut für Manuelle Medizin an der DTMD-University und das Dr. Karl-Sell-Ärzteseminar Neutrauchburg beschließen Kooperation.

Bei der Manuellen Medizin handelt sich um eine medizinische Fachrichtung, die primär die Hand als diagnostisches und therapeutisches Instrument nutzt. Die Manuelle Medizin beschäftigt sich mit funktionellen Störungen des Stütz- und Bewegungsorgans sowie deren Zusammenhang mit Störungen anderer Organe. Die Manuelle Medizin kommt derzeit in erster Linie im Zusammenhang mit der Behandlung von schmerzhaften Störungen, in der Rehabilitation und der Sportmedizin zum Einsatz. Die Manuelle Medizin ist unter anderem in Leitlinien zum Rückenschmerz, zum Nackenschmerz, bei bestimmten Formen des Armschmerzes…

Read More

Was bedeutet digitale Zahnmedizin – Zahntechnik? – digitaler Workflow

Die Digitale Zahnmedizin beschäftigt sich rund um das Digitalisieren von zahnärztlichen und zahntechnischen Arbeitsschritten. Ziel der digitalen Zahnmedizin ist es von Behandlungsbeginn bis Behandlungsabschluss komplett digital zu arbeiten. Dabei werden herkömmliche Methoden ersetzt, wie beispielsweise eine Abdrucknahme für die Provisorienherstellung oder eine Abdrucknahme für zahntechnisch hergestellte prothetische Versorgungen. Aktuell arbeiten viele Zahnärzte auch nur teilweise digital: beispielsweise wird eine herkömmliche Abdrucknahme genommen und ein Gipsmodell hergestellt. Dieses Modell wird dann Digitalisiert mittels Scan – vom Zahnarzt oder Zahntechniker – und…

Read More
Language
Archive