Swiss Campus, das neue Studienzentrum der DTMD University in Berlin und Stans (Nähe Luzern) zeichnet für die Internationalisierung und Etablierung bestehender und neuer Studiengänge der Hochschule im europäischen Raum ebenso wie in Asien und in den USA verantwortlich. Damit verbunden ist die Entwicklung und Durchführung zukunftsweisender Forschungs- und Studienvorhaben im Bereich digitaler Technologien im gesamten Gesundheitswesen.

Leiter und Gründungsdirektoren des Swiss Campus der DTMD University sind Prof. Dr. Hartmut Schröder und Prof. Dr. Urs Gruber. Für die erfahrenen Hochschullehrer ist die Digitalisierung im Gesundheitswesen eng verbunden mit einem Paradigmenwechsel von einer Input- zu einer prozeduralen Outcome­Orientierung. Lehren und Lernen werden dynamisch in einem offenen digitalen Ökosystem einer postgradualen beruflichen Weiterbildung verankert.

Ziel des Swiss Campus der DTMD University ist es, durch hochqualifizierte akademische Weiterbildungsangebote die Bildungslandschaft in der Schweiz sowie darüber hinaus in Europa zu bereichern. Ausgangspunkt dafür sind fünf bereits etablierte medizinische Masterstudiengänge. Weitere Masterstudienprogramme wie zum Beispiel den Master of Science in Integrativer Gesundheitsförderung sind für 2023 geplant.

Damit erweitert der Swiss Campus die postgradualen Weiterbildungsprogramme der DTMD University. Das neue Institut fördert gezielt die Flexibilisierung von Bildungsbiografien auf Basis des Europäischen Qualifikationsrahmens und gewährleisten die von der EU-Kommission geforderte durchgehende Durchlässigkeit der Bildungsstufen 6 (Bachelor), 7 (Master) und 8 (Doktorat).

Die DTMD University ist eine private Hochschule luxemburgischen Rechts, die staatlich als „Organisme de formation continue“ im Bereich universitärer Weiterbildungsmaßnahmen im Gesundheitswesen sowie in angrenzenden Disziplinen anerkannt ist. Eine Besonderheit der DTMD ist die Orientierung auf digitale Technologien. Ihre Studiengänge sind nach den „Standards and Guidelines for Quality Assurance in the European Higher Education Area“ international akkreditiert. DIN-ISO zertifiziert ist die DTMD University ebenso wie das Swiss Campus den strengen Transparenz-, Durchlässigkeits- und Qualitätsvorgaben des Brügge-/Kopenhagen-Pro­zes­ses der EU-Kommission verpflichtet.

Prof. Dr. Hartmut Schröder

Prof. Dr. Hartmut Schröder

PROF. DR. Urs Gruber

Prof. Dr. Urs Gruber