Doktortitel

Direktor der Doctoral School Teil der Luxemburgensia

Professor Thomas Gergen, Direktor der Doctoral School der DTMD University Schloss Wiltz / Luxemburg, ist nunmehr Teil der Luxemburgensia. Dies teilte Tona Peters, verantwortlich für die „Division des Luxemburgensia“ der Bibliothèque Nationale du Luxembourg (BNP / Nationalbibliothéik) mit[1]. Thomas Gergen, seit 8 Jahren hauptamtlich als Hochschullehrer für Rechtswissenschaften in Luxemburg tätig, veröffentlicht zu einschlägigen Themen[2], die das Großherzogtum betreffen. Dabei geht es in erster Linie um drei Publikationsachsen, die für die Luxemburgensia maßgeblich sind: Gergens Buch zur Wirtschaftsmediation in Deutschland…

Read More

DTMD University gründet eigene Doctoral School als In-Institut der Hochschule

    DTMD University gründet eigene Doctoral School als In-Institut der Hochschule     Luxemburg/Wiltz, den 2. Dezember 2020   Das Direktorium der DTMD University for Digital Technologies im Medicine and Dentistry, Luxembourg, hat auf der Grundlage der bestehenden Akkreditierungsordnung für Hochschul-Institute eine „Doctoral School“ als In-Institut der DTMD University ins Leben gerufen. Sie ist rechtlich und organisatorisch Bestandteil der DTMD University. In ihr werden thematisch/fachliche Schwerpunkte der angewandten Forschung im Gesundheitswesen, der Pflege und der Unternehmensführung gebündelt, inklusive der damit…

Read More

Berufsbegleitend zum Doktortitel – Pressemitteilung

  Die DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry startet neue deutschsprachige Doktorandenschule in Advanced Medicine (DAM) und Business Administration (DBA) in Luxemburg Luxemburg/Wiltz 01.11.2020 Zusammen mit ihrem Kooperationspartner, dem seit 2004 im Großherzogtum etablierten Forschungsinstitut „European Institute for Knowledge and Value Management“, Herausgeber der EIKV Schriftenreihe für Wissen und Werte-Management, bündelt die DTMD University ab Anfang 2021 die Aktivitäten in Lehre und Forschung internationaler universitärer Kooperationspartner zur Einrichtung und dem Betrieb einer interdisziplinären Doktorandenschule für berufsbegleitende deutschsprachige…

Read More

Berufsbegleitend zum Doktortitel

Das seit 2004 im Großherzogtum Luxemburg etablierte European Institute for Knowledge and Value Management (EIKV), Herausgeber der „EIKV Schriftenreihe zum Wissens- und Wertemanagement“, bündelt in Zusammenarbeit mit der DTMD University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry (DTMD University) und internationalen universitären Kooperationspartnern die Aktivitäten in Lehre und Forschung des berufsbegleitenden deutschsprachigen DAM/DBA Doktorandenprogramms im Schloss Wiltz in Luxemburg.Zwischen PhD- und DBA-Programmen gibt es grundlegende Unterschiede. Beide Promotionskonzepte verfolgen unterschiedliche Ziele und adressieren unterschiedliche Zielgruppen. Während PhD-Programme sich an jüngere…

Read More
Archive
Language